Der Landkreis Belgard-Schivelbein in Pommern    

                                


Kriegerdenkmal 1914 – 1918

in L a b e n z


zusammengestellt und ergänzt von

Horst Riemann, Mai 2002

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Gefallene

1 ) Reservist Richard SACK

2 ) Wehrmann ( ? ) Paul KUNDE

3 ) Wehrmann ( ? ) Hermann ACHTERBERG

4 ) Wehrmann ( ? ) Albert RADTKE

5 ) Musketier Paul STACH

6 ) Grenadier Hermann RATZ

7 ) Reservist Gustav BRANDT

8 ) Gardefüsilier Richard RAATZ

9 ) Grf. Res. Hermann SACK

10 ) Grf. Res. Paul JANDREY

11 ) Musketier Paul BACKHAUS

12 ) Gfr. Res. Albert URBAN


13 ) Wehrmann ( ? ) Wilhelm DOPKE

14 ) Musketier Otto BRANDT

15 ) Wehrmann ( ? ) Paul BERWALD

16 ) Landwehrmann ( ? ) Hermann ALBRECHT

17 ) Grenadier Paul FRÖMMING

18 ) Musketier Franz HÖPFNER


19 ) Musketier Wilhelm CAROW

Zu der Familie des Müllers Wilhelm CAROW ( 1893 - 1917 ), Sohn des
Mühlenmeisters und Besitzers der Wassermühle zu Neulabenz,
Franz CAROW ( 1852 - 1932 ), liegt eine umfangreiche Genealogie vor.
Die Wassermühle wurde 1921 an die Familie SAUERBIER verkauft.
Franz CAROW war bis 1905 Mühlenbauer in Kappe/Krs. Belgard –
Schivelbein, wo sein Vater, August CAROW ( 1820 – 1893 ) 1864 eine
Holländermühle errichtet hatte. Zuvor lebte die Familie auf der Pachtmühle
Minettensruh in Reinfeld.
Die Wassermühle in Neulabenz war von ca. 1860 bis 1905 im Besitz der
Familie MEYER. Die Ehefrau des ersten Müllers MEYER war eine Cousine
( eine 1843 geborene BENECKE aus Venzlaffshagen ) des Franz CAROW.
Deren Sohn, Hugo MEYER sen., musste die Mühle aber gesundheitsbedingt
aufgeben. So übernahm Franz CAROW, die Mühle. Nachdem der obige
Wilhelm CAROW, der die Mühle wiederum vom Vater übernehmen sollte,
im Kriege ( am 16. 10. 1916 ) fiel, konnte sein Vater die Mühle nicht mehr
lange bewirtschaften und musste sie schliesslich verkaufen.

20 ) Grenadier Max BERWALD

21 ) Musketier Paul BORK

22 ) Gefreiter Karl BERWALD

23 ) Wehrmann ( ? ) Hermann BRANDT

24 ) Wehrmann ( ? ) Albert SCHIMMELPFENNIG

25 ) Unteroffizier Hermann MITTELSTÄDT

26 ) Gefreiter Franz HÖWLER

27 ) Kanonier Walter FÜRSTENAU

28 ) Wehrmann ( ? ) Georg HOHENSTEIN

29 ) Unteroffizier Franz LEISTIKOW

30 ) Unterfeldwebel Otto MARQUARDT

31 ) Kanonier Gustav KANNENBERG


Gestorben an den Folgen des Krieges


1 ) Rittmeister Steffen BORCKE ( auf ) Rienow ( Krs. Regenwalde )

2 ) Schwester Klara STRESING

3 ) Wehrmann ( ? ) Gustav LEMKE

4 ) Hermann BARZ

5 ) Gefreiter Wilhelm WESTPHAL

6 ) Grenadier Hermann PETERKE


Vermißt


1 ) Grenadier Arthur JANDREY

2 ) Reserverist Franz MIELKE


3 ) Musketier Hermann PLAMANN

4 ) Wehrmann ( ? ) Hermann KANNENBERG

5 ) Schütze Hugo POPP

6 ) Unteroffizier Franz SASS

7 ) Musketier Paul ZINKE


Suchen / Search    Translate    Inhalt    Mailingliste    Forscherkontakte  

HaftungsausschlussDisclaimer  

Schreiben Sie mir Ihre Fragen und Anregungen

Contact me if you have questions or suggestions.

Dieter Schimmelpfennig