Gästebuch

41419 Personen haben dieses Gästebuch seit dem 15.05.2001 aufgerufen,
307 davon haben sich eingetragen.

Name:
eMail:
Homepage URL:
Name der Homepage:
Bitte tippen Sie diese Ziffern hier ein:

 53  Schulzke schrieb am 12.01.2003 um 13:46 Uhr:
Ahnenforschung: Schulzke
Mein Schwiegervater heißt Bruno Fritz Herbert Schulzke. Seine Schwester Gerda Frederich geb. Schulzke. Der Vater ist in Rummelsburg geboren am 05.02.1919 Die Mutter soll Maria heißen.
Wer kennt die Namen.
Es grüßt Schulzke
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 52  Peter Hey schrieb am 07.01.2003 um 18:39 Uhr:
Habe mit Erfolg einiges aus diesem schönen Archiv herausgefunden. Dank an Herrn Schimmelpfennig (Ihre letzte Empfehlung öffnete mir alle Seiten über Polzin!) -
Suche Infos aus Bad Polzin über die Familiennamen
RADEL, MÜLLER, PLANTiKO, LANGEN.
Meine Daten über diese Familien habe ich bereits über Herrn Schimmelpfennig in die Datenbank eingegeben. Gruss aus Kiel von Peter Hey
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 51  Gabriele Moser geb.Wussow schrieb am 07.01.2003 um 12:20 Uhr:
Ich bin per Zufall hier gelandet.Bin am herausfinden was es über meinen Geburtsnamen zu entdecken gibt.Grüße an alle......Gaby
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 50  Melanie Gumz schrieb am 31.12.2002 um 20:19 Uhr:
I am looking for any information on a Gottfried Wilhelm Friedrich Gumz. He was born 1845, immigrated to United States between 1880-1882, and married to Ida Auguste Henriette Stahnke around 1872. Any other information on Gumz or Stahnke families would also be appreciated. I know a little German, but it is not very good.
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 49  schrieb am 31.12.2002 um 15:49 Uhr:
Wer den Schimmelpfennig nicht ehrt ist den Euro nicht wert !
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 48  Peter schrieb am 13.12.2002 um 01:02 Uhr:
Homepage: Homepage
War vor einiger Zeit schon Mal auf Euerer Seite! Echt super!
Grüße aus Hamburg
Peter
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 47  Dieter Minkewitz schrieb am 08.12.2002 um 17:00 Uhr:
Eine unwahrscheinliche Ansammlung von historischen und anderen Daten. Es dauert eine Weile, bis man alle verdaut hat.
Ihre Idee mit den Forscherkontakten finde ich einfach Klasse - ich weiß ein Lied davon zu singen!
Weiterhin recht viel Erfolg.

Dieter Minkewitz
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 46  Kristin Blank Lucas schrieb am 04.12.2002 um 16:28 Uhr:
Thank you for all this information. I am struggling to translate, but I can see that the information made available here is vast. I would be interested in communicating with anyone with families from Latzig, Rarfin, Natztow, Standemin, Karvin, Rogzow, Dumzin. I have pictures of some of these places from 1999. My family is Blank (and also Heldt).
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 45  Ruth Gotzmann schrieb am 23.11.2002 um 20:39 Uhr:
Hallo an alle Pommern, bin an Informationen über Familie Henke aus Damgart (Zernin)oder Fam. Schmidt aus Degow interessiert, auch Fam. Freitag aus Sarranzig, interessiert an allen , die Pergande oder Belde heißen, kann diesbezüglich auch weiter helfen.
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 44  Paul Krüger schrieb am 20.11.2002 um 11:02 Uhr:
Wir suchen Nachfahren von Franz Hagen und seiner Ehefrau Elisabeth, geb. von Koß.
Die Eheschließung der Beiden fand am 4. Nov.1879
in Groß-Pobloth, Kreis Kolberg/Körlin statt.



Kommentar:
Hallo Herr Krüger,

ich habe mal in der Mailingliste des Kreises-Kolberg-Körlin nachgefragt und von Uwe Witte, einem der Webmaster von http://www.kolberg-koerlin.de folgende Antwort erhalten:
"Die Eheschließung fand nicht am 4.11.1879 in Groß-Pobloth statt, sondern sie
haben nachweislich vor 1874 geheiratet. Das StA Kerstin weist für das Ehepaar
Hagen-Koß zwei Geburten aus:
G 46/1875 Conrad Carl Wilhelm Hagen * 24.10.75 gest. am 9.3.1877 in Gr.-P.;
G 27/1878 Hobert Franz Günther Hagen * 4.10.1878 zu Gr.-P.;
Der Rittergutsbesitzer Franz Hagen stirbt vor 1890, und seine Ehefrau kurz
danach. Es gibt keine Sterbeeinträge beim StA Kerstin, weil sie im Krankenhaus
in Kolberg oder Belgard verstorben sind. Das Rittergut wurde von der Witwe
an Herrn Weske verkauft, ca. 1893."

Mit freundlichem Gruß
Dieter Schimmelpfennig
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 43  Albrecht v. Hagen schrieb am 18.11.2002 um 09:42 Uhr:
Homepage: http://www.albrecht-von-hagen.de
Lieber Herr Schimmelpfennig, wir telefonierten bereits.
Mein heutiges Anliegen: ich habe der pommern zeitung mehrmals berichte angeboten, die sie dann nicht veröffentlicht/gesendet hat
was muß ich tun, damit ich wenigstens die eingereichten berichte zurück erhalte ??
Welcher Verlag interesseirt sich für historische und heutige anmerkungen ??
Können sie mir da eienen tip geben ??
herzliche grüße
a.v.hagen

Kommentar:
Lieber Herr v. Hagen,

bitte haben Sie etwas Geduld mit der PZ. Es kann manchmal recht lange dauern, bis Berichte veröffentlicht bzw. zurückgesandt werden.

Mit freundlichem Gruß
Dieter Schimmelpfennig
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 42  Wolfgang Fiege schrieb am 14.11.2002 um 23:07 Uhr:
Homepage: dichterrat
Liebe Interessierte,
zunächst einmal herzliche Glückwünsche und ein großes Lob für diese Homepage.
Meine Mutter war im 2. Weltkrieg in Belgard und hat dort das sogenannte Landjahr absolviert.
Meine Mutter heißt heute Elisabeth Fiege und zu der genannten Zeit : Elisabeth Konieczny ( Kohnert dann eingedeutscht ).
Wer hat Informationen über diese Zeit.
Desweiteren wollen wir, als Großfamilie diese Gegend im nächsten Jahr bereisen.
Gibt es dort Unterkunftsmöglichkeiten etc. ?
Danke im voraus !
Wolfgang Fiege

Kommentar:
Übernachtungsmöglichkeiten gibt es in der Gegend viele, mit den unterschiedlichsten Standards. Zwei Beispiele finden Sie unter:
http://www.hotel-petrico-park.com.pl/index-de.html
und
http://www.belgard.org/Ortsgesch/Langen.htm

Mit freundlichem Gruß
Dieter Schimmelpfennig

Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 41  Udo Lübeck schrieb am 14.11.2002 um 16:15 Uhr:
Schöne Seite, besonders die Geschichte des Gutes Ritzig, machen Sie weiter.
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 40  Verena Schwippert schrieb am 08.11.2002 um 07:31 Uhr:
Wo kann ich photos der Werke des Kuenstlers sehen , bitte?
Gibt es eine Webseite dafuer?
Herzlichen Dank, Verena in MW USA

Kommentar:
Leider unterliegen fast alle Bilder des Künstlers Utech diversen Copyrights, so daß sie auf keiner Webseite komplett gezeigt werden können.

Mit freundlichem Gruß
Dieter Schimmelpfennig
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 39  K.H. Domann schrieb am 06.11.2002 um 00:17 Uhr:
Bin auf der Suche nach Informationen über die Familie DOMANN. Würde mich über jede Information freuen. Viele Grüsse aus Bad Kreuznach. Karl-Heinz
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 38  Müggenburg, Heinz schrieb am 29.10.2002 um 19:35 Uhr:
Hallo Herr Schimmelpfennig,
wir haben ein Bild von der Schule in Rarfin gefunden, sind neugierig,wer die Personen auf dem Foto, geschossen am 22.07.1996, sind.
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 37  Heinz Jankowski schrieb am 13.10.2002 um 20:35 Uhr:
Ich bin mit Erich Oskar Wruck zusammen zur Schule gegangen (Gymnasium in Belgard). Ich bin seit 1951 in Kanada.
I went to school with Erich Oskar Wruck. Our class was sent to Norderney to serve as Marinehelfer in the German Navy. Have photos.
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 36  Anna Haik, Mariusz Kalwasiñski schrieb am 07.10.2002 um 17:32 Uhr:
Poszukujemy dawnych mieszkañców ulic:Kisielice 9/2 i Grunwaldzka 38/8.Serdecznie pozdrawiamy.
Ania i Mariusz.
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 35  Sven Högermann schrieb am 07.09.2002 um 14:31 Uhr:
Homepage: Genealogie und Geschichte der Familie Högermann
Dies ist eine geschichtliche überaus informative Homepage und auch auf dem grafischen Gebiet sehr anspruchsvoll.

Ich suche speziell die Familien Mielke, Dirl, Dirla, Schmidt und Kamp, sowie Dittberner, Guse, Manske und Klabunde.

Mit freundlichem Gruß
Sven Högermann
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 34  Rüdiger Wendt schrieb am 15.08.2002 um 17:24 Uhr:
Ich habe diese interessante Seite zufällig gefunden und im Adressbuch meinen Grossvater Reinhard Wendt - ehemals August Petri-Allee 26, 1937 als Hauseigentümer eingetragen.
Schade daß das Internet es erst der übernächsten Generation möglich macht relativ problemlos an diese Fakten zu gelangen.
Besten Dank für diese Seite. Ich komme gelegentlich wieder.
Mit den besten Grüssen aus Bensheim an der Bergstrasse (Strata Montana) in Hessen
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 33  Winfried Dabrunst schrieb am 13.08.2002 um 20:41 Uhr:
Bin Sohn von Irmke Schinkel,geb.Dabrunst;
sie war Tochter von Franz und Anna Dabrunst.
Sollte jemand mehr Information von meinen Grosseltern
haben bin ich dankbar.
Vielen Dank für eine gute home page.
Grüsse aus Schweden
Winnie Dabrunst
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 32  Manfred Höfs schrieb am 10.08.2002 um 17:31 Uhr:
Sehr geehrter Herr Schimmelpfennig!
Ich suche den Ortsnahmen Roggow A. Mein Vater war Kurt Höfs und wurde in Nelep gebohren. Meine Großeltern waren Robert Höfs verh. mit Käthe Höfs geb.Hintz. Geheiratet haben sie wohl in Witzmitz.
Herzliche Grüße: Manfred Höfs.


Kommentar:
Sehr geehrter Herr Höfs,

den Ortsnamen Roggow gab es mehrfach in Pommern.
Hier nun die gesuchten Informationen zu Roggow A:

Quelle: Ortsnamenverzeichnis der Ortschaften jenseits von Oder und Neisse,
Rautenberg, Leer 1988

Roggow A, Kreis Regenwalde, Pommern
Gemeinde mit 520 Einwohnern im Jahre 1939
heute: Rogowo, powiat ( Kreis ) Lobez
Dort gab es auch noch Roggow B, heute Rogowko.

Mit freundlichem Gruß
Dieter Schimmelpfennig
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 31  Isolde Davidson schrieb am 09.08.2002 um 18:23 Uhr:
My mothers maiden name is Dreinert and there is a Paul Dreinert listed as a Schivelbein Bahnhoff worker in 1935. I would be interested to know how he is related to my branch of the family, most of which are still in Germany and apparently some in the former Silesia in what is now Poland. There is also a Paul Dreinert listed in the Gluckstal Colonies (St. Petersburg records) in the early 1880s, at which time he was married and recorded the birth of a second child--so these two Pauls are not likely the same man. Any information on Dreinerts would be appreicated.
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 30  Horst Scheuer schrieb am 02.07.2002 um 12:06 Uhr:
Homepage: Horsts WebSeiten
Auf meiner Ahnensuche bin ich hier gelandet. Interessante Seite
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 29  Eberhard Radde schrieb am 29.06.2002 um 21:02 Uhr:
Ich suche ehemalige Schulkameraden aus Belgard.
Wer erinnert sich ?
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 28  Susanne Deckers schrieb am 10.06.2002 um 15:27 Uhr:
Ich suche über das ehemalige Rittergut Groß-Wardin
Kreis Redel Informationen aller Art ab 1945.Dort
lebte bis zum Einmarsch der Russen meine Familie H.J.Fey.Ich bin für jeden Hinweis dankbar.
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 27  Karl Bornemann schrieb am 09.06.2002 um 14:39 Uhr:
Homepage: http://Bad Polzin
Ich suche Klassenkameraden/Kameradinnen von meiner Klasse,1936/1941 von der Volksschule in Bad Polzin.Lehrer waren:Last,Strauch,Schmoeckel,(Max und Franz)Couversior? Klassenfreunde waren:Balwanz,Drews,Krueger,Ebert,Marquardt,Klemz,u.a.
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 26  Artur Zaj¹c schrieb am 21.05.2002 um 23:41 Uhr:
Interesiert mich geschichte von Koerlin und Degow im Pommern.
Ich suche alte bilder von Koerlin und Degow.
Ich wohne im Karlino.
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 25  jens polzin schrieb am 28.04.2002 um 09:35 Uhr:
hallo dieter schimmelpfennig,
die seiten waren so interessant, daß ich nach anfänglichem herumstochern letzlich
ALLES lesen mußte ! - alle achtung vor dieser fleiß-arbeit ! - vielen dank dafür.

jens polzin
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 24  Connie Motsch schrieb am 21.04.2002 um 09:13 Uhr:
Hallo Dieter
Grosses Lob !!! Da haben sie sich aber viel mühe gemacht!
Meine Mutter Lena Schimmelpfennig geboren in Borchertsdorf bei Königsberg,ihr Vater otto Schimmelpfenniggeb . : 3.5.1900,seine Frau Anna Becker geb. 29.3.1906
Meine Großeltern Bodo und Emilie Schimmelpfennig ,da habe ich leider keine Daten mehr (
Sollte jemand etwas über Borchertsdorf oder sonst etwas wissen ,bitte meldet Euch bei mir .
Vielen Dank Connie
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 23  Manfred Höfs schrieb am 11.03.2002 um 21:43 Uhr:
Suche Näheres über den Bauern Robert Grade und Familie aus Karsbaum,Kreis
Schievelbein.
Desgleichen über Familie Höfs aus Nelep, Kreis Belgard.
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 22  Jack Forsbach schrieb am 02.03.2002 um 16:39 Uhr:
Homepage: FORSBACH Genealogy
Please visit my database viewable in the German language by clicking on the flag of the country. Ancestry of the Forsbach family to 1756 in Rheinland, Prussia (Spich, Sieglar, Rosrath, Immekeppel, Oberauel, Essen) and descendants in America. Other names include: Becker, Bonn, Burkart, Eck, Forsbach, Gerstner, Harbeson, Hubbs, Huttanus, Morton, Muller, Oculi, Rastaetter, Sulzer, Walter.
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 21  Reichow, Bruce G. schrieb am 01.02.2002 um 20:24 Uhr:
Homepage: http://www.casabrian.com
The URL is my son's. I will be researching our family in St. Paul Minnesota, and believe it will lead back to Warnin/Warnino. I notice that not far south of Warnin is Gross and Klein Reichow, but I do not know if there is a connection. My great - grandfather Herman W. Reichow was born in 1856 in Prussia, and arrived in St. Paul in 1857-58.
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 20  Jack FORSBACH schrieb am 31.01.2002 um 01:21 Uhr:
Homepage: FORSBACH Genealogy
Ancestors of the FORSBACH family in Rheinland, Prussia from Spich, Sieglar, Rosrath, Immekeppel, Oberauel and Essen and descendants including group that immigrated to the USA in 1881 and descendants. Other names included in the Database include: Becker, Burkart, Bonn, Eck, Gerstner, Harbeson, Herter, Huber, Knaup, Mayer, Muller, Oculi, Rastaetter, Sulzer and Walter.
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 19  Neste/Pflughaupt schrieb am 27.01.2002 um 13:09 Uhr:
Homepage: Ahnensuche
Hallo, Herr Schimmelpfennig,
habe mich einige Stunden auf Ihren Seiten herum getrieben, bin begeistert. Wir sind z.Zt. dabei alles was mit dem Namen v. Podewils und Neste zu tun hat, zu erforschen.
MfG. B. Pflughaupt
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 18  rolf wiedermann schrieb am 20.01.2002 um 20:56 Uhr:
eine prima einrichtung!
Ich habe Unterlagen über die Hufenklassifikation 1717 von Zarnefanz. Ist jemand interessiert?
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 17  cäsar fijal schrieb am 05.01.2002 um 06:50 Uhr:
habe vier stunden vom bildschirm gesessen.schuld waren ihre bialogard seiten.habe in bialogard 10 jahre gewohnt.in der zeit von 1970 bis 1980.
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 16  Gabriele Pitzke schrieb am 27.12.2001 um 17:07 Uhr:
Hallo Herr Dieter Schimmelpfennig,
bin über Ihren Namen zu Ihrer tollen homepage gekommen. Mein Geburtsname ist ebenfalls Schimmelpfennig, mein Vater wurde in Passentin geboren. Zum ersten Mal habe ich etwas über diesen Ort gefunden. Vielleicht verbinden uns unbekannte verwandtschaftliche Beziehungen.
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 15  Sven Spantikow schrieb am 24.12.2001 um 20:35 Uhr:
Sehr geehrter Herr Schimmelpfennig,
Vielen Dank für Ihre überaus interessanten Seiten. Ich beschäfftige mich erst
seit kurzem mit Ahnenforschung. Die Informationen, die ich aus Ihren Aufzeichnungen gewinnen konnte waren sehr hilfreich und fügen sich nahezu nahtlos in die meinigen ein.
Ich möchte mich an dieser Stelle bei Ihnen bedanken und Ihnen und Ihrer Familie ein gesegnetes Weihnachtsfest wünschen.
Mit freundlichen Grüßen, Sven Spantikow
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 14  Willi Mittelstädt schrieb am 29.11.2001 um 15:15 Uhr:
Homepage: http://www.mittelstaedt.de
Suche alles über Mittelstädt aus Neuwuhrow kreis neustettin.

Wer kann helfen oder gibt Tipps
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 13  Simone Pätzold geb. Papke schrieb am 20.11.2001 um 13:01 Uhr:
Hallo Herr Schimmelpfennig,

Danke fuer diese interessante Seite. Ich suche Informationen über die Familien Papke/ Dommröse, die bis zu Ihrer Vertreibung in Muttrin gelebt haben.
Über Muttrin habe ich einiges Lesen koennen, auch sind einige Papkes erwähnt, die ich allerdings so nicht zuordnen kann. Suche nach Sachen ueber meinen Opa (Bruno Papke), meine Oma (Irma geb.Dommröse) ....
Falls Sie noch einen Tip fuer mich haben wie ich mehr rausfinden kann waere ich dankbar von ihnen zu hoeren, ansonsten durchforste ich nochmals Ihre Seiten...
Danke! Viele liebe Gruesse ! Simone Pätzold
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 12  Barbara Meyer schrieb am 05.11.2001 um 22:30 Uhr:
Lieber Dieter Schimmelpfennig,

endlich habe ich wirklich informative Seiten zur Ahnenforschung gefunden, danke!
Besonders habe ich mich gefreut, das Geburtshaus meiner Ur ur urgroßmutter zu sehen. Sie war eine geborene von Belling aus Tietzow. Sie war verheiratet mit Karl, Gustav, Ferdinand Lehmann, Pfarrer in Bublitz, Coeslin, Schwellin und Zachan. Die Orte liegen nicht alle im Kreis Schivelbein Belgard, aber auch nicht weit entfernt. Ich verfüge über umfangreiche Daten zur Familie Lehmann, die vorwiegend Pfarrer in ganz Pommern stellten und auch zu den Vorfahren der Familie v. Belling.
Falls jemand Interesse hat, bin ich gerne bereit diese Daten zur Verfügung zu stellen.

Herzlich Grüße

Barbara Meyer
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 11  Joerg Schiefelbein schrieb am 20.10.2001 um 22:48 Uhr:
Sehr geehrter Herr Schimmelpfennig,
dieses waren die ersten 2 Stunden,die ich bis jetzt mit Ahnenforschung verbracht habe.Vielen Dank für die sehr gut gemachte Homepage.Jetzt muss ich erstmal die
gesamte Verwandschaft um weitere Informationen bitten.Meine Grosseltern kommen
irgendwo aus der Naehe von Stettin.
mfG Joerg Schiefelbein
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 10  Manfred Pleger schrieb am 03.10.2001 um 10:11 Uhr:
Lieber Dieter Schimmelpfennig,
liebe Grüße. Der heutige Mittwoch, Tag der Dreivierteleinheit, ist schon wegen des Wetters zum Arbeiten wie geschaffen. Sei also fleißig. Ich las die Gästebucheintragungen. Ja eine einzige Bestätigung Deines tollen Schaffens.
Wir bleiben in Kontakt. Das Belgard-Seminar wird im nächsten Jahr ab Mitte August im Zusammenhang mit der Busreise Haverland in Belgard stattfinden.
Dein Manfred Pleger
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 9  Rehfeld Wolfgang schrieb am 30.09.2001 um 14:32 Uhr:
Bin durch Zufall hier gelandet.Meine Vorfahren und Eltern,Grosseltern kommen aus der Ecke Ballenberg,Varchminshagen,Polzin und Belgard.Die namen lauten"Pittelkow,Rehfeld,Siewers und Stieg"Mein Vater ist sehr an Informationen aus der alten Heimat interessiert.Wenn er mit Infos helfen kann(was er sicher gern macht)bitte über mich kontaktieren.
Super diese Homepage.
M.f.G. W.Rehfeld
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 8  Pleger, Manfred schrieb am 09.09.2001 um 18:22 Uhr:
Lieber Dieter,

liebe Grüße.

Dein Manfred Pleger
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 7  Lorenz Blank schrieb am 30.08.2001 um 21:14 Uhr:
Ich suche Informationen über das Postamt in Redel oder über die Familien Weidt
und Baumann.Selbst über kleine vielleicht unbedeutende Informationen würde ich
mich sehr freuen.
Vielen Dank auch im Namen meiner Mutter
Gerda Agnes Elisabeth Weidt geb. 08.08.1942 in Redel
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 6  Andreas Jandrey schrieb am 30.07.2001 um 00:01 Uhr:
Ich suche nach Informationen die mich zur Herkunft des Namens "Jandrey" bringen.
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 5  Jürgen Koglin schrieb am 15.07.2001 um 22:05 Uhr:
Anerkennung für diesen informativen Auftritt im Internet in Sachen Heimatforschung. Ich suche nach Spuren der Koglins in Pommern. (Region Bublitz)
Bin zurück bis 1750. Suche nach der grundsätzlichen Herkunft des Namens.
Eine These ist die der Ableitung von dem Seenamen Gogolino. Wer weiß mehr?
Würde mich über eine Antwort freuen.
Jürgen Koglin
27777 Ganderkesee
An der Hecke 10
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 4  Ute Schwochow schrieb am 28.06.2001 um 17:08 Uhr:
Guten Tag!
Meine Mutter ist eine geborene Ratunde. Sie wurde am 12.04.1938 in Belgard geboren. Vielleicht hat jemand Interesse, Kontakt mit ihr aufzunehmen.
Sie bat mich, im Internet nach Ihrem Namen zu forschen. Das verstehe ich gut.
Geschichte ist so sehr interessant. Wir alle wollen gerne wissen, woher wir kommen. So beeinflußt Vergangenheit Gegenwart und macht neugierig auf die Zukunft.
Diese Neugierde setzt sich hinweg über Zeiten, Grenzen und Barrieren aller Art. Wohlgemerkt - ohne Revision. Pantha rei - alles fließt. Die Tochter Ute
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 3  Peter Kästner schrieb am 10.06.2001 um 17:04 Uhr:
Das ist ja wunderbar meinen Geburtsort im Internet zu finden !
Mit herzlichen Grüßen
Peter Kästner geb.Pitan
in Semerow am 17.8.1946
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 2  Torsten Seegert schrieb am 01.06.2001 um 14:51 Uhr:
Homepage: Heimat-Bild-Verlag
Ich habe auf Eurer Seite sehr gute Links finden können, aber auch der Inhalt war interessant. Macht weiter so! Ich schau gerne wieder bei Euch vorbei
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
 1  Eric G. Wruck schrieb am 01.06.2001 um 03:59 Uhr:
Ich bin der Sohn einer Fluechtlingsfamilie aus Gross Kroessin. Mein Vater (Erich-Oskar Wruck (eowruck@aol.com)) besuchte den Gymnasium in Belgard bis er 1944 in die Kriegsmarine eingezogen war. Sein Kunstlehrer war Joachim Utech und ich fand natuerlich die Biographie ueber ihm ganz interessant -- besonders da ich Frau Utech als Kind in Marburg noch kennen gelernt habe. Bitte entschuldige mein Rechtschreibsfehler (bestimmt haeufig viel).

Schoen Dank!

Eric
Beitrag kommentieren (nur Administrator)
Seite: 1  2  3