Der Landkreis Belgard-Schivelbein in Pommern    

                                

Die im 1. Weltkrieg 1914 - 1918 gefallenen oder an den Kriegsverletzungen später verstorbenen Schivelbeiner

Das Denkmal zu ihren Ehren wurde am 17. Oktober 1937 in Schivelbein eingeweiht.

Nicht genannt werden auf diesem Ehrenmal die Namen der gefallenen jüdischen Schivelbeiner. 

Es sind dies:

Name

geboren

gefallen

Hirschberg, Josef

6. September 1875

6. Januar 1918

Jacobus, Joseph

6. August 1893

17. September 1916

Leibholz, Gustav

16. Februar 1878

18. November 1915

Levy, Erich

13. November 1890

7. August 1916

Lewinsohn, Hans

8. April 1894

3. August 1915

Liegner, Alfred

6. September 1893

19. Februar 1915

Mannheim, Siegfried

4. Januar 1871

25. Juni 1917

1914 1915 1916 1917 1918 nach Kriegsende

Name Vorname Rang gefallen

Becker

Karl

Landwehrmann

20. November 1914

Blank

Otto

Gefreiter

24. Oktober 1914

Bork

Karl

Grenadier

7. Oktober 1914

Dahlke

Otto

Landwehrmann

25. Oktober 1914

Dehnel

Richard

Reservist

14. Dezember 1914

Dobke

Paul

Füsilier

24. August 1914

Dobratz

Otto

Musketier

26. Oktober 1914

Fernau

Albert

Grenadier

4. Dezember 1914

Fischer

Richard

Feldwebel

30. Oktober 1914

Gehrke

Franz

Wehrmann

30. Oktober 1914

Genzke

Paul

Füsilier

24. November 1914

Gramm

Hermann

Landwehrmann

27. November 1914

Gutz

Otto

Gefreiter

20. August 1914

Hanke

Karl

Landwehrmann

30. Oktober 1914

Hollstein

Julius

Landwehrmann

20. November 1914

Kaffke

Julius

Landwehrmann

31. Dezember 1914

Koch

Otto

 

11. September 1914

Kohn

Paul

Kanonier

4. Dezember 1914

Kopplin

Hugo

Reservist

4. November 1914

Korn

Max

Feldwebel

26. August 1914

Krause

Gustav

Grenadier

26. August 1914

Krüger

Hermann

 

24. November 1914

Mittelstädt

Otto

Musketier

11. November 1914

Nemitz

Alex

Vizefeldwebel

20. Oktober 1914

Perske

Otto

Landwehrmann

20. November 1914

Pfannenbecker

Werner

Musketier

14. Dezember 1914

Richard

Otto

Pionier

13. Dezember 1914

Runge

Albert

Grenadier

8. September 1914

Schreiber

Hellmut

Grenadier

24. Oktober 1914

Steffen

Max

Gefreiter

19. August 1914

Uecker

Hermann

Landwehrmann

28. August 1914

Umnus

Karl

Wehrmann

28. August 1914

Wacker

Franz

Kanonier

6. November 1914

Westphal

Julius

Grenadier

26. August 1914

Wilke

Emil

Grenadier

4. November 1914

Will

Otto

Musketier

3. November 1914

Zernott

Georg

Husar

28. Oktober 1914

Zessin

Emil

Landwehrmann

14. Oktober 1914

Zickuhr

Karl

Landwehrmann

23. Oktober 1914

Ziemer

Gustav

Landwehrmann

20. November 1914

1914 1915 1916 1917 1918 nach Kriegsende

 

Name Vorname Rang gefallen

Abel

Franz

 

11. Februar 1915

Balfanz

Gustav

Reservist

6. August 1915

Becker

Gustav

Unteroffizier

24. Mai 1915

Bork

Wilhelm

Reservist

2. August 1915

Brinkmann

Albert

Reservist

8. Dezember 1915

Dehnel

August

Musketier

30. Oktober 1915

Döge

Robert

Pionier

4. August 1915

Dummer

Albert

Landsturmmann

5. März 1915

Fischer

Wilhelm

Unteroffizier

3. August 1915

Gehrmann

Gustav

Feldw.-Ltn.

16.Februar 1915

Gömer

Albert

Landwehrmann

21. Juli 1915

Hartwig

Robert

Dek.-Hdw.

2. Dezember 1915

Heidemann

Emil

Reservist

29. August 1915

Hertzberg

Richard

Landwehrmann

25. Februar 1915

Kerl

Richard

Reservist

31. Januar 1915

Kersten

Hermann

Ersatzreservist

25. Juli 1915

Klabunde

Franz

Unteroffizier

11. Januar 1915

Klatt

Paul

Gefreiter

10. Mai 1915

Köpp

Max

Kanonier

1. November 1915

Krahn

Franz

Landsturmmann

27. Juli 1915

Krüger

Emil

Ersatzreservist

15. März 1915

Krüger

Emil

Ersatzreservist

12. Mai 1915

Laß

Hermann

Landwehrmann

11. September 1915

Leibholz

Gustav

Landsturmmann

16. November 1915

Litzkow

Albert

Landsturmmann

18. Mai 1915

Lubenow

Karl

Gefreiter

3. Oktober 1915

Milarch

Otto

Musketier

18. Mai 1915

Milarch

Gustav

Landsturmmann

19. August 1915

Mittelstädt

Julius

Grenadier

2. Februar 1915

Oldenburg

Johannes

Musketier

31. Oktober 1915

Olm

Max

 

9. März 1915

Olm

Gustav

 

2. September 1915

Penthin

Paul

Musketier

20. März 1915

Pothin

Robert

Landsturmmann

1915

Prahl

Wilhelm

Gardefüsilier

9. Juli 1915

Radtke

Hermann

Musketier

13. Mai 1915

Reinke

Otto

Landsturmmann

30. Oktober 1915

Riepert

Otto

Landsturmmann

12. Mai 1915

Rißmann

Paul

Musketier

11. Januar 1915

Rur

Ferdinand

Landwehrmann

24. April 1915

Saul

Walter

Husar

19. Februar 1915

Schaeler

Rudolf

Gefreiter

12. Februar 1915

Scheunemann

Heinz

Gefreiter

8. März 1915

Schiefelbein

August

Landsturmmann

30. Oktober 1915

Schimmelpfennig

Max

Feldw.-Ltn.

4. Februar 1915

Schmidt

Hermann

Landsturmmann

30. Oktober 1915

Siegert

Max

Musketier

3. August 1915

Steffenhagen

Otto

Jäger

24. April 1915

Teßmann

Wilhelm

Landwehrmann

21. April 1915

Teßmann

Emil

Gefreiter

21. August 1915

Teßmann

Karl

Musketier

21. Oktober 1915

Wachholz

Otto

Landsturmmann

30. Oktober 1915

Wenzel

Gustav

Gefreiter

15. Januar 1915

Wenzel

August

Gefreiter

2. August 1915

Zimmermann

E.

Landwehrmann

24. Februar 1915

Zitzke

Karl

Gardefüsilier

26. Mai 1915

1914 1915 1916 1917 1918 nach Kriegsende

 

Name Vorname Rang gefallen

Behling

Wilhelm

Gefreiter

15. September 1916

Beneke

Paul

Leutnant

26. Oktober 1916

Bork

Otto

Gardefüsilier

11.Novembre 1916

Damaske

Otto

Reservist

6. Februar 1916

Dehnel

Reinhold

Ersatzreservist

11. Mai 1916

Dehnel

Friedrich

Kanonier

4. September 1916

Henke

Emil

Unteroffizier

3. April 1916

Kmitt

Albert

Landsturmmann

2. Oktober 1916

Kohls

Walter

Kanonier

17. Juni 1916

Kreitlow

Otto

Landsturmmann

2. August 1916

Krüger

Max

Grenadier

26. Februar 1916

Levy

Erich

Landsturmmann

7. August 1916

Manteuffel

Erich

Musketier

4. September 1916

Meyer

Fritz

Unteroffizier

1916

Mückler

Wilhelm

Musketier

6. März 1916

Peske

Karl

Unteroffizier

26. August 1916

Prochnow

Karl

Füsilier

14. Juli 1916

Puchstein

Klaus

Musketier

20. August 1916

Rabenhorst

Ernst

Jäger

27. März 1916

Radoll

Gustav

Musketier

1916

Ratz

Emil

Musketier

23. Mai 1916

Redmann

Julius

Landwehrmann

16. März 1916

Richard

Gustav

Pionier

21. April 1916

Rollka

Karl

Fahrer

22. August 1916

Roßmann

Wilhelm

Landsturmmann

19. September 1916

Rusch

Paul

Grenadier

7. März 1916

Scheutzow

Hans-Joachim

Leutnant

20. Juli 1916

Schimmelpfennig

Bernhard

Landwehrmann

30. Juni 1916

Schulz

Franz

Musketier

4. Juli 1916

Schwenke

Gustav

Musketier

26. März 1916

Seidler

Paul

Flieger

24. September 1916

Sellnow

Oskar

Musketier

18. August 1916

Stark

Erich

Musketier

6. April 1916

Strey

Eugen

Husar

5. November 1916

Völz

Gustav

Landsturmmann

22. September 1916

1914 1915 1916 1917 1918 nach Kriegsende

 

Name Vorname Rang gefallen

Brandt

Franz

 

29. März 1917

Butzke

Otto

Füsilier

5. Mai 1917

Garbe

Ernst

Grenadier

27. September 1917

Gramm

Otto

Musketier

27. August 1917

Grams

Erich

Sergeant

23. März 1917

Graunke

Theodor

Pionier

1. April 1917

Hanke

Reinhold

Musketier

18. Januar 1917

Junius

Otto

Gefreiter

5. Mai 1917

Kath

Julius

Gefreiter

22. Juli 1917

Kliese

Gustav

Gefreiter

13. März 1917

Kranz

Emil

Gefreiter

15. September 1917

Krüger

August

 

8. November 1917

Mannheim

S.

Landsturmmann

25. Juni 1917

Marquardt

Bernhard

Landwehrmann

22. Juli 1917

Müller

Robert

Gefreiter

3. Mai 1917

Pollnow

August

Landsturmmann

22. Juli 1917

Popp

Gustav

Landsturmmann

25. Juli 1917

Quade

Albert

Gefreiter

16. August 1917

Radoll

Albert

Grenadier

1917

Radtke

Max

Gardegrenadier

1. Dezember 1917

Rohde

Franz

 

22. Juli 1917

Rossow

Otto

Ersatzreservist

26. September 1917

Rusch

Fritz

Musketier

3. August 1917

Seidel

Johannes

Hauptmann

4. September 1917

Thom

Wilhelm

Grenadier

12. September 1917

Treichel

Paul

Landsturmmann

20. August 1917

Urban

Max

Musketier

25. August 1917

Will

Fritz

Schütze

28. Januar 1917

Will

Walter

Musketier

29. März 1917

Zarbel

Richard

Landwehrmann

29. April 1917

Zirbel

Max

Musketier

30. April 1917

1914 1915 1916 1917 1918 nach Kriegsende

 

Name Vorname Rang gefallen

Becken

Fritz

Offizier-Stellvertreter

26. März 1918

Bischoff

Paul

Schütze

10. Juni 1918

Butzke

Georg

Schütze

6. Juli 1918

Butzke

Walter

Musketier

3. August 1918

Dettmann

August

Grenadier

24. April 1918

Diekow

Otto

Wehrmann

14. November 1918

Dobratz

Wilhelm

Musketier

28. Januar 1918

Franz

Georg

Gefreiter

4. Juli 1918

Friske

Albert

Musketier

21. März 1918

Garbe

Walter

Grenadier

19. Juni 1918

Genzke

Hermann

Gefreiter

4. September 1918

Gläske

Emil

 

15. Dezember 1918

Gröhn

Hans

Offizier-Stellvertreter

20. Dezember 1918

Guse

Paul

Gefreiter

29. September 1918

Gustmann

Richard

Sergeant

15. Juli 1918

Hanke

Wilhelm

Kanonier

19. Dezember 1918

Hirschberg

Josef

Landsturmmann

6. Januar 1918

Hoffmann

Paul

Musketier

8. April 1918

Hohmann

Wilhelm

Musketier

3. November 1918

Jahnke

Emil

Gefreiter

1. April 1918

Kieckhöfer

Heinrich

Kanonier

31. Juli 1918

Kirchhoff

Heinrich

Reservist

30. April 1918

Klitzke

Max

Musketier

16. März 1918

Klitzke

Karl

Gefreiter

12. September 1918

Koltermann

Paul

Musketier

16. März 1918

Kröning

Wilhelm

Musketier

2. Juni 1918

Krüger

Otto

Musketier

30. Juli 1918

Laabs

Fritz

Unteroffizier

30. April 1918

Leist

Karl

Vizefeldwebel

1918

Lenz

Walter

Kürassier

31. Oktober 1918

Lippitz

Emil

Sergeant

3. Juni 1918

Malewski

August

Trainfahrer

3. November 1918

Meyer

Fritz

Unteroffizier

20. August 1918

Mückler

Gustav

Unteroffizier

8. April 1918

Mückler

Otto

Gefreiter

2. Mai 1918

Münchow

Karl

Krankenträger

14. April 1918

Radtke

Friedrich

Kanonier

12. November 1918

Riepert

Robert

Pionier

28. Mai 1918

Rusch

Paul

Füsilier

10. Oktober 1918

Rüthing

Hugo

Unteroffizier

7. September 1918

Saul

Julius

Gefreiter

1. Oktober 1918

Scheunemann

Wilhelm

Landwehrmann

2. August 1918

Scheunemann

Albert

 

24. Oktober 1918

Scheutzow

Fritz

Vizefeldwebel

18. März 1918

Scheutzow

Walter

Unteroffizier

5. September 1918

Schimmelpfennig

Willi

Unteroffizier

26. Oktober 1918

Schlee

Wilhelm

Gefreiter

25. Oktober 1918

Schulz

Erich

Gefreiter

10. April 1918

Steffen

Otto

Gefreiter

9. August 1918

Strey

Karl

Gefreiter

4. Mai 1918

Stricker

Gustav

Landwehrmann

24. August 1918

Strutz

Ferdinand

Landsturmmann

5. Januar 1918

Wachsmuth

Fritz

Luftschiffer

29. September 1918

Wegner

August

Landsturmmann

19. April 1918

Ziemer

Arthur

Sergeant

28. März 1918

1914 1915 1916 1917 1918 nach Kriegsende

 

Name Vorname Rang verstorben

Berg

Fritz

Landwehrmann

21. März 1919

Birkholz

Albert

 

11. April 1928

Börner

Alfred

 

18. Oktober 1935

Dorow

Julius

 

30. September 1920

Dunst

August

Wehrmann

24. Mai 1919

Holzhüter

Friedrich

Kanonier

16. Mai 1919

Kempin

Hermann

 

15. Juli 1919

Köppen

Hermann

 

19. März 1920

Mückler

Robert

 

3. März 1920

Mückler

Paul

Musketier

5. Juli 1920

Neitzel

Hermann

 

10. Januar 1920

Penthin

Anton

 

26. August 1920

Schimmelpfennig

Paul

Ersatzreserve

19. Januar 1920

Sterl

Otto

 

8. Juni 1919

Quelle: Festschrift zur Einweihung des Kriegerdenkmals 17. Oktober 1937

Suchen / Search    Translate    Inhalt    Mailingliste    Forscherkontakte  

HaftungsausschlussDisclaimer  

Schreiben Sie mir Ihre Fragen und Anregungen

Contact me if you have questions or suggestions.

Dieter Schimmelpfennig