Der Landkreis Belgard-Schivelbein in Pommern    

                                

 

Adressbücher

Adressbücher bilden eine hervorragende Quelle für Orts- und Familienforscher, da sie einen Überblick über die Bewohner einer Stadt, eines Dorfes, ihre Berufe und teilweise auch über ihre Besitzverhältnisse innerhalb eines begrenzten Zeitrahmens ermöglichen. 

Zur Zeit enthalten die Datenbanken Angaben über 25600 Personen.

Einige Hinweise und Hilfestellungen zur Benutzung

Die Datenbank hat in der oberen Leiste die Funktion "Suchen". Damit kann sie sowohl nach Familiennamen, als auch nach Adressen durchsucht werden.

Ist die Schreibweise eines Familiennamens unklar, reicht die Eingabe der ersten zwei bis drei Buchstaben in das Suchfeld "Nachname", um Ergebnisse zu erzielen. Ist die gesuchte Person gefunden, ist es auch interessant, wer die Mitbewohner waren. Dazu gibt man den Straßennamen MIT der Hausnummer in das Suchfeld "Adresse" ein und erhält sofort eine Übersicht der im Haus wohnenden Personen. In der Datenbank "Dörferadressbuch" wird das Suchfeld "Adresse" durch das Suchfeld "Ortsname" ersetzt.

Adressbuch Stadt Schivelbein 1925 / 26  

( Angegeben sind nur die Haushaltsvorstände )

Dörferadressbuch Kreis Schivelbein 1925 / 26     

( Haus- und Grundeigentümer )

Adressbuch Schivelbein 1935 

 

Adressbuch Belgard 1905

( Alphabetisches Verzeichnis sämtlicher Einwohner einschl. Gewerbegehülfen, Gesellen, Lehrlingen, Dienstboten, Gymnasiasten und Präparanden )

Adressbuch Belgard 1927 

( Angegeben sind alle Einwohner über 14 Jahre )

Adressbuch Belgard 1937 

( Angegeben sind die Haushaltsvorstände und die Eigentümer der Häuser )

 

Adressbuch Polzin 1902

( Handel, Gewerbe, öffentl. Dienst )

Adressbuch Bad Polzin 1933

( Angegeben sind nur die Haushaltsvorstände )

 

Suchen / Search    Translate    Inhalt    Mailingliste    Forscherkontakte  

HaftungsausschlussDisclaimer  

Schreiben Sie mir Ihre Fragen und Anregungen

Contact me if you have questions or suggestions.

Dieter Schimmelpfennig