Der Landkreis Belgard-Schivelbein in Pommern                 

                                

Sterberegister Stadt Belgard und Landgemeinde

1945 / 1946

Das Register wurde geführt vom 1. Dezember 1944 bis zum 25. Mai 1947. Es enthält die Daten von 1388 Toten aus insgesamt 241 Herkunftsorten.

Im Jahre 1955 wurde vom damaligen Kirchenbuchführer in Greifswald eine Abschrift dieses Registers angefertigt. Das Original befindet sich im Landeskirchlichen Archiv in Greifswald. Eine Ausstellung von Urkunden aus diesem Register ist nicht möglich, da die Beerdigungen meistens von Privatpersonen durchgeführt und registriert wurden.

Das Lapidarium in Belgard

Erklärung der Abkürzungen

EK - Belgard Kirchhof an der Eisenbahn

KC - Belgard Friedhof Körliner Chaussee

PC - Belgard Friedhof Polziner Chaussee

Mg - Massengrab, Rg - Reihengrab, Kg - Kindergrab

A Ba-Bed Beh-Bie Bis-Bor Bos-Bu C D E F Ga-Gra Gre-Gu Ha-He Hi-Hu I J Ka-Kle Kli-Ko Kr-Kw L Ma-Mar Mas-Mil Min-Mu N O Pa-Pi Pl-Pu Q Ra-Roc Rod-Ru Sa-Schn Scho-Schw Se-Ste Sti-Sz T U V Wa-We Wi-Wu Z

Herbstliches Epitaph

Suchen / Search    Translate    Inhalt    Mailingliste    Forscherkontakte  

HaftungsausschlussDisclaimer  

Schreiben Sie mir Ihre Fragen und Anregungen

Contact me if you have questions or suggestions.

Dieter Schimmelpfennig